Herbstlicher Apfelkuchen in der Tasse

Herfstige appeltaart

Zutaten:

– 4 Äpfel
– 2 EL Butter
– 1 TL Zimt
– 100 g Mehl
– 1 gestrichener TL Backpulver
– 50 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillinzucker
– 1 Schuss Fruchtsirup
– 1 Ei
– 50 ml Milch
– 3 EL Olivenöl

Bereitung:

1. Den Ofen auf 200° C vorheizen.

2. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke mit Butter, Zucker und der Hälfte des Zimts in einem Topf anbraten. Mit Fruchtsirup ablöschen und ungefähr 5 Minuten sanft köcheln lassen. Abkühlen lassen.

3. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Ei, Milch und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

4. Dann die Äpfel unterheben. Den Teig in Tassen abgießen und mit etwas Zucker bestreuen. Die Tassen für etwa 20 Minuten in den Ofen stellen.

5. Vor dem Servieren noch mit etwas Zimt bestreuen und mit Apfelspalten garnieren.

Alles Liebe und noch einen schönen Tag, bis bald! Daphne