Kirschen-Crumble

Kersen crumble

Zutaten für die Füllung:

– 20 Kirschen aus dem Einmachglas, außerdem einige zum Garnieren

– 3 EL Kristallzucker

– 250 ml Mascarpone

– 500 ml Sahne, ungeschlagen

– 1 Päckchen Sahnesteif

Zutaten für den Crumble:

– 50 g Butter (20° C)

– 100 g Mehl

– 50 g Kristallzucker

– ½ TL Salz

Bereitung:

Den Ofen auf 170° C vorheizen. Alle Zutaten für den Crumble in eine Schüssel geben und zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 15 bis 20 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Von etwa 20 Kirschen den Stein entfernen. Die Kirschen in einen hohen Messbecher füllen. Mit einem Stabmixer zerkleinern.

Den Mascarpone schaumig schlagen. Anschließend den Zucker und die Sahne hinzufügen. Alles zu einer dickflüssigen Creme verrühren.

Eine Schicht Streusel in Dessertgläser füllen. Darauf eine Schicht Schlagsahne geben, und darauf wiederum eine Schicht Kirschmasse. Die Gläser füllen und zum Schluss mit zwei Kirschen garnieren.

Alles Liebe und noch einen schönen Tag, bis bald! Daphne