• en
  • nl
  • de
  • fr

Mein Gewächshaus

Knoflook

 

Mein Gewächshaus im Juli

Der Gemüsegarten kann im Sommer in aller Ruhe seine Arbeit verrichten. Denn die Gefahr von Nachtfrost ist verschwindend gering geworden. Und darüber bin ich wirklich froh! Ich gehe dann erwartungsvoll mit meinem Kistchen hinaus, um Sommergemüse zu ernten. Artischocken beispielsweise, denn die schätze ich sehr in einem Salat. Und die gute alte Gurke, Rucola, Spinat, Radieschen … aber auch Pak Choi, eine Wunderwaffe für asiatische Gerichte.

Griechisches Zaziki

Nicht zu vergessen, der Knoblauch; der wartet im Frühsommer nur darauf, geerntet zu werden. Und was passt besser zu einem gegrillten Hähnchen oder einem Pastagericht als selbst gezogener Knoblauch?

Geben Sie etwa 500 ml griechisches Joghurt mit einer halben geraspelten Gurke in ein bunt gemustertes Schälchen. Anschließend Olivenöl, Minze, Pfeffer und Salz dazu. Pressen Sie dann eine halbe Zitrone darüber aus. Achten Sie darauf, dass keine Kerne hineinfallen, denn die sind nur schwer wieder herauszu schen. Drücken Sie danach drei bis fünf Knoblauchzehen darüber aus und voilà! Ach ja, das Ganze noch ein Weilchen in den Kühlschrank stellen.

 

 

 

Alles Liebe und noch einen schönen Tag, bis bald! Daphne
X