Tassen und Kerzen

Du brauchst:

– Wachsgranulat auf Paraffinbasis
– Wachsfarben in Pastillenform für Kerzen-Gel
– Docht
– Tasse und Untertasse
– Bleistift
– Schere

So macht man sie selbst:

Das Granulat in einen Topf geben und im Wasserbad erhitzen, bis es geschmolzen sind. Eine Farbpastille hinzufügen. Die Mischung in eine Tasse abgießen und einen Docht hineinhängen. Dazu einen Bleistift quer über den Tassenrand legen und den Docht daran festbinden. Das Ganze abkühlen lassen und den Docht auf die gewünschte Länge kürzen. Bitte bei der Herstellung der Kerzen vorsichtig sein, denn das Kerzenwachs ist sehr heiß.

Alles Liebe und noch einen schönen Tag, bis bald! Daphne