Weihnachtliche liebesäpfel

Weihnachtsapfel

Zutaten:

• 6 kleine Äpfel
• 2 Tassen Zucker
• 1 EL Naturessig
• 1 Tasse Wasser
• Roter Lebensmittelfarbstoff
• 6 Lollistiele

Zubereitung:

Backpapier auf das Backblech legen und mit Butter einfetten. Die Äpfel waschen, den Stiel entfernen und abtrocknen. Einen Lollistiel in den Apfel stecken. Zucker, Wasser und Essig in einen kleinen Topf geben und unter ständigem Rühren bei mäßiger Hitze erwärmen. Erst kochen lassen, wenn sich der Zucker aufgelöst hat.

Dann ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzufügen und die Mischung zum Kochen bringen. Die Zuckerreste vom Topfrand entfernen.

Die Wärmezufuhr reduzieren, sobald die Mischung kocht, und eine Viertelstunde ruhen lassen (nicht umrühren). Als Test kann man einen Teelöffel der Mischung in eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Wenn sich eine kleine Kugel bildet, ist es gut.

Die Äpfel nacheinander in die Mischung tauchen und so drehen, dass der ganze Apfel bedeckt ist. Das geht schnell. Bitte vorsichtig sein, weil alles sehr heiß ist. Die Äpfel auf das Backpapier setzen und bei Raumtemperatur aushärten lassen. Wenn alles richtig gemacht wurde, glänzen die Äpfel, und es sind kleine Blasen zu sehen. Für ganz besonders schöne weihnachtliche Liebesäpfel.

Alles Liebe und noch einen schönen Tag, bis bald! Daphne